Awakening Sisters

Ich freue mich, dass du zu Awakening Sisters gefunden hast. Awakening Sisters steht für Schwesternschaft, für weibliches Erwachen, Essenz, Kraft und Führung. Wild, zart, lebendig, befreit, kreativ, bewegt, berührt und authentisch das Leben tanzend.  

Ingeborg Helene Heidenreich

Mein Name ist Ingeborg Helene Heidenreich. Ich bin wie du, nur Anders. Ich habe meine miesen und meine glorreichen Tage. Ich weiß nicht besser, wie du dein Leben gestalten sollst. Was du tun oder keinesfalls tun darfst. Lass mich eine Einladung, eine Inspiration, eine Quelle der Erfahrungsweisheit sein. Wenn wir uns im Schwesternkreis begegnen, bringt jede Frau ihre Einzigartigkeit, ihr Geschenk an die Welt mit. Lachen, Weinen, wildes Tanzen, sanfte Bewegungen, Gefühle, alles darf frei fließen und du erlebst wie sie sich alles Belastende durch liebevolle, warme  Präsenz verwandelt.   


"Es ist unsere weibliche Natur in Schwesternschaft zu sein. Sich gegenseitig zu unterstützen, die Hausarbeit zu teilen und sich an unsere Zugehörigkeit zum heiligen Kreis zu erinnern. Das Leben wird so viel einfacher. Unsere weiblichen Körper entspannen sich. Unsere Herzen werde weicher, wir erleben die Wellen der Trauer und Freude um vieles sanfter. Schwesternschaft ist unsere Kraftquelle. ""

 

Lisa Schrader ~ Gründerin von Awakening Shakti

Das Leben feiern ~

in Freude und Leichtigkeit

Frau Sein in der heutigen Zeit, kann so vieles bedeuten.

 

Als Töchter sind sie Zeitzeugen der jeweilig vorherrschenden gesellschaftlichen Regeln.

Als Mütter sorgen sie sich um die Sicherheit ihrer Kinder.

Als Partnerinnen puffern jeden Tag den Stress des Mannes, der ganzen Familie ab.

 

Für ihre eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Visionen, bleibt oft wenig Raum und Zeit. 

Frauen sehnen sich nach Gestaltungsräumen, nach Kreation und nach Selbstwirksamkeit. 

 

Frauen sind in ihren Berufen meist sehr kompetent und erobern sich seit Jahrzehnten die Spielplätze der Männer.

Im permanenten Spannungsfeld zwischen Beruf, Haushalt, Kinder und Partnerschaft, fühlen sie sich nicht mehr.

Die mangelnde Verbindung zu sich Selbst, lässt das Leben mechanisch und freudlos erscheinen.

 

 

Wie immer ist es die Wahl, die das Leben kreiert. Ja, manche Verpflichtungen lassen sich nicht einfach beiseite legen, aber oft geht es nicht um entweder oder, sondern darum wie eine Situation gestaltet wird. 

 

Inzwischen bedeutet Frau Sein für mich ganz etwas Anderes als noch vor 30 Jahren. Das hat nicht nur mit meiner veränderten Lebenssituation zu tun, sondern ganz stark mit meinen Erfahrungen. Eine Frau die sich von ihrer inneren Quelle und Weisheit entfernt hat, um im Beruf ihren Mann zu stehen, wird irgendwann spüren, dass dies nicht genug ist und sie wird entweder immer weiter machen, bis weit über ihre gesundheitlichen Grenzen hinaus. Oder sie wird weggehen, um wieder auf ihren Weg zurückzufinden. Nicht um sich klein zu machen, sondern im Gegenteil, um ihre weibliche Weisheit, ihre weiblichen Stärken und ihre sprudelnde Quelle wieder in Besitz zu nehmen. 

Was braucht es dazu?

  • Wie gestaltest du deinen Alltag zwischen Kinder, Partnerschaft und Beruf?
  • Wie gehst du damit um, wenn du dich ausgepowert, getrieben, aufgerieben, resigniert und frustriert fühlst?
  • Wie erlebst du dein Liebesleben und wie wünscht du es dir?

Wenn du auf der Autobahn fährst, immer auf der Überholspur, dann kannst du die schmalen Wege nicht sehen, die sich durch eine idyllische Landschaft schlängeln. Du siehst nur Asphalt und dass du schneller werden musst um allen Anforderungen nachzukommen. 

 

Meine Einladung an dich, runter von der Überholspur und die nächste Abfahrt nehmen. Zeit für Auszeit - Zeit für Freude - Zeit für  Leichtigkeit - Zeit für Spüren - Zeit für dich - Zeit für dein Sein - Zeit für Dich... Jetzt bist du mal dran... 

Seminare und Auszeiten

Wir treffen uns im Kreis. Der Kreis ist unsere Lehrerin. Mit unserer Präsenz dienen wir dem Kreis. Im Kreis steht keine Frau über dir, keine unter dir. Wir alle sind der Kreis. Meine Aufgabe als Leiterin des Kreises ist es, zu lauschen, zu spüren und dass was der Kreis uns lehren mag, zu teilen. Wenn du kommst und deinen Platz einnimmst, feiern wir dein Da Sein. 

Freude der Weiblichkeit

Hier kommen wir zusammen um die Früchte unserer Erfahrungen zu genießen. Wir zelebrieren Bewegung, Stille Momente und spüren in die Weisheit unserer Körper. Wir kommunizieren mit achtsamen Worten und Händen voller Sanftheit. Der Frauenkreis als regelmäßiges Luftholen und Auftanken deiner Reserven.

Einzelbegleitung für frauen

Manchmal brauchst es die Erfahrung einer Frau, die weit auf ihrem Weg gereist ist. Die die widersprüchlichen Gefühle, das schlechte Gewissen und die vielen Herausforderungen, des Frau, Tochter, Mutter, Partnerin sein, kennt. Sie wird dir zu zuhören und  mit offenem Herzen lauschen. Sie wird dich halten, an deiner Seite sein, dich inspirieren und dir Mut machen.